News

General News

Smarte Kücheninnovationen und mit neuem Markenbotschafter Massimo Bottura: Grundig auf der EuroCucina 2018

Europas führender Vollsortimenter für Heimelektronik stellte seine smarten Produktinnovationen vor und gab heute einen neuen Markenbotschafter bekannt. Gemeinsam wird eine eigene Produktlinie entworfen.

Mailand / Wien, 19. April 2018: Grundig, freut sich, den italienischen Sternekoch Massimo Bottura als ersten Markenbotschafter vorstellen zu dürfen. Der Küchenchef und Schirmherr der Osteria Francescana in Modena, Bottura – laut New York Times eines der einflussreichsten Kreativ-Genies der Welt – wird sein Wissen über Essen und Kochkunst nutzen, um in Zusammenarbeit mit Grundig eine Reihe von Haushaltsgeräten zu entwerfen. Diese maßgeschneiderten Produkte werden im Laufe dieses Jahres auf den Markt kommen – und wie alle Grundig Produkte innovative Technologien mit raffiniertem Design kombinieren. 

Künftig noch stärkere Zusammenarbeit

In seiner neuen Rolle als offizieller Markenbotschafter von Grundig wird Bottura künftig noch enger mit dem Unternehmen zusammenarbeiten. Bisher verbindet beide bereits eine längere Kooperation. So unterstützt die „Respect Food“-Initiative von Grundig den, von Bottura gegründeten, Verein „Food for Soul“. Dieser zielt darauf ab, durch Gemeinschaftsküchen – Refretterios – zu helfen, das Bewusstsein für das globale Problem der Lebensmittelverschwendung zu schärfen. Die Veranstaltung „Respect Food Night“, die gestern Abend im Rahmen der EuroCucina im Castello Sforzesco in Mailand stattfand, trug dazu bei, das Bewusstsein für Food Soul zu stärken und finanzielle Mittel für zukünftige Projekte zu lukrieren. „Ich freue mich darauf, Seite an Seite mit Grundig an neuen Ideen zu arbeiten, um Projekte und Produkte zu entwickeln, die wirklich etwas bewegen und Lösungen zu finden, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen," freut sich Massimo Bottura auf die bevorstehende Zusammenarbeit. 

Warum Massimo Bottura Grundig Markenbotschafter wurde, erfahren Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=pMwgCaiZpS8

 Smarte Neuheiten von Grundig

Neben dem neuen Markenbotschafter präsentierte Grundig auch viele smarte Produktneuheiten, die  innovative Küchentechnologien mit ansprechendem Design vereinen.

 Der Gourmet Chef™ von Grundig macht das Kochen dank intuitivem Design und innovativer Technologie einfacher als je zuvor. Ausgestattet mit innovativen Technologien und Sensoren ermöglicht er es dem Benutzer die Temperatur seiner Speisen beim Garen präzise zu kontrollieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Dazu gehören ein Hochtemperatursensor, ein Temperaturkontrollsensor, ein BLDC-Motor, eine integrierte Kamera und eine Mehrpunkt-Fleischsonde. Das Aufräumen nach der kulinarischen Kreation könnte für den Benutzer nicht einfacher sein, da der Ofen mit einer automatischen Selbstreinigung ausgestattet ist, einschließlich Hochdruckdampfreinigung. Mit einem 7"-Touch-TFT-Display kann der Benutzer die Smart-Funktionen im Ofen steuern, um den Garprozess überwachen und anpassen. Ebenso können hier Rezeptideen und 75 automatische Programme, die auf bestimmte Gerichte zugeschnitten sind und von professionellen Köchen entwickelt wurden, abgerufen werden.

 Das 80 cm breite FlexiSmart™ Induktions-Kochfeld von Grundig bietet Kochen mit Sensortechnologie. Benutzer können auf dem intuitiv zu bedienenden Touchscreen-TFT ein Menü durchsuchen, das einfachen Zugriff auf eine Reihe von Rezepten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglicht – und das mit der Fähigkeit, die genaue Temperatur zu erkennen und einzustellen sowie Verschütten oder Anbrennen zu verhindern. Das erste Sous-Vide-Induktions-Kochfeld der Welt kümmert sich um die Details.

 Virtual User Experience Technologie (VUX) Hub verwandelt eine gewöhnliche Arbeitsplatte in eine interaktive Steuerung. Das hochentwickelte Bedienfeld fügt sich nahtlos in die Arbeitsplatte ein und entfernt alle physischen Knöpfe. So lässt sich die Oberfläche hygienisch und einfach reinigen. Der VUX Hub der neuesten Generation von Grundig bietet jetzt eine hellere, hochauflösende Schnittstelle, eine versteckte Induktionshaube, die drahtlose Steuerung kleinerer Küchengeräte und mehr Kochzonen als je zuvor. 

Auf der EuroCucina stellt Grundig auch eine neue Profi-Kühlschrankserie mit einem Edelstahl-Interieur vor. Ausgestattet mit der CustomFresh+ Technologie haben Grundigs Professional Design Kühlschränke spezielle Fächer mit einem einstellbaren Temperaturbereich, der es ermöglicht, dass Lebensmittel drei Mal länger frisch bleiben als in herkömmlichen Kühlschränken. Diese überzeugen auch durch eine große Kapazität und einem eingebauten Weinkühler. Elegant im Design bietet die Premium-Dunstabzugshaube von Grundig das einzigartige Induktionsluftsystem, eine platzsparende Innovation, bei der Induktionskochfeld und Abzugshaube in einem Gerät vereint sind. Die von Grundig eingebaute Dunstabzugshaube steigert die Energiebilanz von A+ und hilft, den Energieverbrauch im Haushalt durch hervorragende Lüftungslösungen zu steuern. Sie eliminiert den Geruch von Lebensmitteln und verwendet ein berührungsempfindliches LED-Kontrolldisplay mit einer einzigartigen Funktion, die Geräusche minimiert. 

 Die neueste Spültechnik von Grundig, das innovative Corner Wash™ -System, sorgt dafür, dass alle Oberflächen des Geschirrspülers sauber und fleckenlos gereinigt werden. Mit drei Sprüharmen und speziell entwickelten Düsen sorgt das System dafür, dass keine Ecken übersehen werden und alles gründlich von allen Speiseresten gereinigt wird, selbst von hartnäckigen Flecken. Grundigs neuestes Spülprogramm umfasst auch die einzigartige Geruchsentfernungs-Geschirrspülmaschine. Ausgestattet mit der IonFresh-Technologie von Grundig werden schlechte Gerüche ohne schädliche Gase oder Chemikalien entfernt.

HomeWhiz® - die smarte Zukunft

Grundig hat eine Partnerschaft mit Amazon. Das bedeutet, dass die angeschlossenen Geschirrspüler von Grundig jetzt in der Lage sind, Waschmittel- und Klarspülerlieferungen automatisch zu bestellen, wie es die Verbraucher benötigen. Benutzer können ihre Grundig HomeWhiz-Geräte über Amazon Alexa steuern, diese ein- und ausschalten, den Ofen vorheizen und den Fortschritt des Waschvorgangs einfach durch Abfragen überwachen. Mit der HomeWhiz®-App von Grundig können Benutzer die Grundig-Produkte von einem Tablet, Smartphone oder von ihrem Smart-TV aus steuern, so dass Benutzer ihre Geräte überall überwachen und verwalten können. Mit HomeWhiz® können Waschprogramme geändert, überwacht oder Alarme empfangen werden. Es können auch eigene benutzerdefinierte Einstellungen entwickelt werden und so ein digitales System geschaffen werden, das zu den Lebensgewohnheiten passt und durch Downloads viele Programme heruntergeladen werden, die den Bedürfnissen entsprechen.

 „Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit gehen für uns bei Grundig Hand in Hand und stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir sind bestrebt, das Leben der Menschen zu verbessern und durch unsere Produkte und Projekte die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Mit einem weltberühmten Koch, wie Massimo, der diese Leidenschaft und unseren Ethos teilt, ist er der ideale Botschafter für uns. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Massimo, um qualitativ hochwertige und innovative Produkte zu entwickeln“, so Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei Grundig / Elektra Bregenz AG. 

 In seiner „Respect Food“-Initiative tritt Grundig dafür ein, das Bewusstsein für globale Lebensmittelverschwendung zu schärfen, um weniger Nahrungsmittel weg zu werfen – und so mehr Menschen satt zu bekommen. Neben den Produktverbesserungen unterstützt Grundig Projekte und Initiativen, die darauf abzielen, den Lebensmittelmüll zu reduzieren und so eine bessere Zukunft für alle Menschen sicherzustellen, wie beispielsweise „Food for Soul“.

 Über Food for Soul

„Food for Soul“ ist eine Organisation, die von Chefkoch Massimo Bottura gegründet wurde und gegen Lebensmittelverschwendung kämpft. Die Organisation begann mit dem Refettorio Ambrosiano in Mailand während der Expo2015 mit anschließenden Projekten in Brasilien (Refettorio Gastromotiva) sowie Modena (Social Tables@Ghirlandina) und Bologna (Social Tables@Antoniano) in Italien und kürzlich in Paris (Refettorio Paris). Jedes einzigartige Projekt teilt die gemeinsamen Themen der Verwendung von überschüssigen Lebensmitteln und arbeitet mit Künstlern zusammen, um einladende Speiseräume zu schaffen und Gerichte an lokale Gemeinschaften zu servieren. Grundig ist Hauptsponsor und unterstützt „Food for Soul“ in allen Belangen. www.foodforsoul.it

  • Rückfragen richten Sie bitte an:
  • Elektra Bregenz AG                                                                                                           
  • Philipp Breitenecker/Head of Marketing                                                                            
  • Tel.: +43/664/384 42 30                                                                                             
  • philipp.breitenecker(at)elektrabregenz(dot)com                                                         
  • Über Grundig
  • Grundig ist einer der führenden Anbieter von Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik sowie kleine und große Haushaltsgeräte. Mit einem Portfolio von über 500 verschiedenen Produkten – angefangen von Ultra HD-TVs und mobilen Audiogeräten über Hairstyler, Bodenstaubsauger und Küchengeräten bis hin zu Backöfen, Geschirrspülern und Waschmaschinen – bietet die Marke für jeden Raum im modernen Zuhause eine Lösung. Als europäischer Vollsortimenter setzt Grundig mit seinen Home-Electronics-Produkten kontinuierlich neue Maßstäbe mit dem Fokus auf Qualität, Design und Innovation. Grundig ist Teil von Arçelik A.S., die Nummer drei in Europa im Bereich Elektrogroßgeräte und Teil der international tätigen, börsennotierten Koç-Gruppe mit über 80.000 Mitarbeitern. Weltweit arbeiten über 1.000 Mitarbeiter im Bereich Forschung & Entwicklung, um zukunftsweisende und umweltfreundliche Produkte herzustellen. Grundig Produkte werden hauptsächlich in eigenen Produktionsstätten in Europa produziert und in über 55 Ländern weltweit vertrieben. Entdecken Sie mehr unter www.grundig.at.

 

 

 

An den Seitenanfang springen