Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Gebratene Wassermelonenschale
Gebratene Wassermelonenschale

1 Min. Lesezeit

Gebratene Wassermelonenschale

 

Süß und sauer kommen auf die beste Art und Weise zusammen, die man sich mit Wassermelonenschalenpfannen vorstellen kann!

Stir-Fried-Watermelon-Rind_1920x600
Stir-Fried-Watermelon-Rind_375x600

TYPE

LEFTOVERS

LEVEL

EASY

TOTAL TIME

30 MIN.

Zutaten

  • 2 EL natives Olivenöl extra, geteilt
  •  5 Knoblauchzehen, halbiert
  • 2,5 cm Stück Ingwer, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  •  2 große Eier, verquirlt
  • Wassermelonenschalen, dunkelgrüne Schale entfernt, in dünne Scheiben geschnitten
  •  1 gehackter Brokkolistiel oder Brokkoliröschen
  • 2 EL natriumarme Sojasauce
  • 2 EL Reisweinessig
  • 1 EL Sriracha
  • 1/2 TL verpackter brauner Zucker
  • 1 TL geröstetes Sesamöl
  •  2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Methode

  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und Ingwer hinzu und kochen Sie, bis sie leicht golden und duftend sind, 1 bis 2 Minuten. Auf einen Teller geben.
  2. Gießen Sie Eier in die Pfanne und lassen Sie sie etwa 20 Sekunden ruhen, bis die äußersten Ränder so aussehen, als würden sie gleich fest werden, und rühren Sie dann mit einem Holzlöffel oder Silikonspatel um, bis sich weicher Quark bildet. Vom Herd nehmen und auf die Knoblauch-Ingwer-Platte geben.
  3. Stellen Sie die Pfanne wieder auf mittlere Hitze und erhitzen Sie den restlichen 1 Esslöffel Olivenöl. Fügen Sie Wassermelonenschale, Karotte und Brokkoli hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 5 bis 6 Minuten, bis sie weich ist und die Wassermelone durchscheinend wird.
    Sojasauce, Essig, Sriracha, Zucker, Pfeffer und Frühlingszwiebeln hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Sauce leicht reduziert und ca. 2 Minuten glasig wird. Vom Herd nehmen und Sesamöl einrühren.
  4. Vor dem Servieren mit weiteren Frühlingszwiebeln garnieren.

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions