Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Kokosnuss-Burfi
Kokosnuss-Burfi

1 Min. Lesezeit

Kokosnuss-Burfi

Coconut Burfi 1920x600
Coconut Burfi 375x600

Kokosnuss-Burfi

 

Burfi ist ein einfaches indisches Dessert, das häufig zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten und Festen wie Diwali serviert wird. Es ist auch eine hervorragende Möglichkeit, frisches Kokosnussfleisch zu verwenden. Wenn frisches Kokosnussfleisch nicht leicht erhältlich ist, können Sie auch Kokosraspeln verwenden, versuchen Sie jedoch, es eine Stunde lang in warmer Milch einzuweichen und vor dem Kochen abzuseihen, um eine ähnliche Textur zu erhalten.

Die andere wichtige Zutat ist Milch (idealerweise kondensiert, obwohl sowohl frisch als auch pulverisiert funktionieren). Dies ist eine ungesüßte Version, aber wenn Sie ein Süßungsmittel hinzufügen möchten, mischen Sie es in die Milch, bevor Sie die Kokosnuss köcheln lassen. Du könntest auch Zuckerersatzstoffe verwenden: Kokosblütenzucker ist eine besonders leckere Option mit niedrigem GI.

Sobald Sie dieses Grundrezept verstanden haben, gibt es unendlich viele Möglichkeiten, mit verschiedenen Gewürzen, Nüssen und Trockenfrüchten zu experimentieren. Einige großartige Ergänzungen sind Safran, Mandeln, Kakao und getrocknete Mango. Probieren Sie eine frische Note, indem Sie Limette und Ingwer hinzufügen, oder machen Sie eine zarte blumige Version mit Rosenwasser und zerkleinerten Pistazien. Sie können auch ganz einfach verschiedene Geschmacksrichtungen für ein atemberaubendes Dessert schichten.

TYPE

CHEFS SPECIAL

LEVEL

EASY

TOTAL TIME

40 MIN.

Zutaten

ERGIBT 8 PORTIONEN

 

  • 750 g Kokosnussfleisch (gerieben oder püriert)
  • 400 ml Kondensmilch
  • 2 EL Sahne oder geschmolzenes Ghee (optional)
  • 1/4 TL gemahlener Kardamom

Methode

  1. Wenn Sie Kokosraspeln verwenden, weichen Sie sie eine Stunde lang in Milch ein und seihen Sie sie ab.
  2. In einer großen Pfanne bei schwacher Hitze die Kondensmilch und die Kokosnuss vermischen.
  3. 3 Minuten kochen und rühren, bis eine dicke Konsistenz erreicht ist.
  4. Fügen Sie den Kardamom und die Sahne oder das Ghee (und alle anderen Zutaten) hinzu und rühren Sie, bis es nicht mehr am Rand der Pfanne klebt.
  5. Eine Pfanne mit Backpapier auslegen.
  6. Verwenden Sie einen Spatel, um Ihre Kokosmischung gleichmäßig zu verteilen.
  7. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit es fest wird.
  8. In Scheiben schneiden und vor dem Servieren mit mehr Kokosnuss (und anderen Beilagen) bestreuen.

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions