Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Einfache Kartoffel-Gemüse-Patties
Einfache Kartoffel-Gemüse-Patties

1 Min. Lesezeit

Einfache Kartoffel-Gemüse-Patties

easy-potato-and-veggie-patties 375x600
easy-potato-and-veggie-patties 1920x600

Einfache Kartoffel-Gemüse-Patties

 

Zu viele Kartoffeln, die kurz davor sind, grün zu werden?

Wenn Sie zu viele Kartoffeln haben, die nicht mehr so frisch aussehen, oder wenn Sie einfach mehr gekocht haben, als Sie dachten, dass Sie brauchen, werfen Sie sie nicht weg!

Diese einfach zuzubereitenden Kartoffel-Gemüse-Patties sind ein großartiger Snack, eine Mahlzeit für die Woche oder ein Ersatz für ein Burger-Patty. Sie können nicht nur Ihre übrig gebliebenen Kartoffeln aufbrauchen, sondern auch sehen, welches andere Gemüse Sie hinzufügen können.

Mit Chutney oder Hummus servieren oder als Burger essen. Diese Patties sind eine großartige Möglichkeit, all Ihr übrig gebliebenes Gemüse zu verwerten, also probieren Sie sie aus und sehen Sie, wie Sie weniger von Ihrem Essen verschwenden können!

TYPE

AGING

LEVEL

MEDIUM

TOTAL TIME

40 MIN.

Zutaten

FÜR 6 PERSONEN

 

  • 500g Kartoffeln, gekocht und püriert
  • 180g Semmelbrösel
  • 20g frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 100ml Pflanzenöl
  •  2 Eier
  •  1 Karotte, gerieben
  •  1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  •  1 Serrano-Chilischote, entstielt und gehackt
  • 1/2 Paprika, fein gehackt
  • Frischer Koriander/Koriander gehackt
  • Salz
  • Paprika

Methode

  1. Bereiten Sie Ihre Zutaten, einen gefetteten Teller und ein gefettetes Backblech vor.
  2. Karotte, Paprika, Zwiebel, Koriander und Ingwer mischen.
  3. Legen Sie die Mischung für einen Moment beiseite.
  4. Kartoffelpüree in eine Schüssel geben.
  5. 100 g Semmelbrösel zum Kartoffelpüree geben.
  6. Kartoffelmischung leicht mischen.
  7. Gemüsemischung zu Kartoffeln geben.
  8. Fügen Sie gehackten Paprika hinzu, um zu mischen.
  9. Salz hinzufügen.
  10. Fügen Sie Chili-Power hinzu.
  11. Gut mischen.
  12. In 12 handgeformte Kugeln teilen.
  13. Auf dem gefetteten Teller zu einem Patty drücken und 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  14. Die Eier glatt rühren, dann die Patties mit der geschlagenen Eimischung bedecken.
  15. Bratlinge in Semmelbröseln rollen.
  16. Backen Sie die Patties 20 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind. Unbenutzte Patties können in luftdichten Behältern gekühlt werden. Die Patties bleiben 3-4 Tage frisch. Sie können sie auch in Folie eingewickelt einfrieren, um 3 Monate lang frisch gefroren zu bleiben.
  17. Bereiten Sie Ihre Burger-Toppings vor.
  18. Fügen Sie Ihre Kartoffel- und Gemüsepastetchen hinzu und genießen Sie!

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions