Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Roter Salat mit eingelegter Rote-Bete-Vinaigrette
Roter Salat mit eingelegter Rote-Bete-Vinaigrette

1 Min. Lesezeit

Roter Salat mit eingelegter Rote-Bete-Vinaigrette

 

Sind Sie auf der Suche nach etwas Leckerem, Bekömmlichem und Frischem? Hier ist unser Salatrezept, mit dem Sie Ihre Rote Bete perfekt verwenden können.

Red Salad with Pickled Beet Vinaigrette_1920x600
Red Salad with Pickled Beet Vinaigrette_375x600

TYPE

AGİNG

LEVEL

MEDIUM

TOTAL TIME

1 H. 30 MIN.

Zutaten

  •  6 Baby-Rote Bete, geputzt, geschrubbt
  •  2 ganze Sternaniskapseln
  • 2 Tassen Verjus
  • 1 TL koscheres Salz
  • VINAIGRETTE UND MONTAGE
  • 1 EL rohe Kürbiskerne (Pepitas)
  •  2 Sardellenfilets in Öl eingelegt
  •  1 Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 1/4 Tasse Basilikumblätter
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1 EL frischer Zitronensaft

Methode

  1. Rüben, Sternanis, Verjus, Salz und 1 Tasse Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und kochen Sie die Rüben nach Bedarf mit Wasser, um sie 30 bis 40 Minuten lang bedeckt zu halten, bis sie weich sind. Abkühlen lassen.
  2. Rote Bete mit einem Schaumlöffel aus der Salzlake nehmen und mit Küchenpapier abreiben, um die Haut zu entfernen. Rote Bete beiseite stellen. Reservieren Sie die Sole separat.
  3. Do Ahead: Rüben können 3 Tage im Voraus eingelegt werden. Rüben wieder in Salzlake geben, abdecken und kalt stellen.
  4. Rösten Sie Kürbiskerne in einer trockenen kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze und werfen Sie sie gelegentlich etwa 3 Minuten lang, bis sie goldbraun und aufgebläht sind. Abkühlen lassen.
  5. Sardellen, Knoblauch, Parmesan, Basilikum, Öl, Zitronensaft und 2 eingelegte Rüben in einer Küchenmaschine glatt rühren; Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei laufender Küchenmaschine die Vinaigrette mit der reservierten Salzlake auf eine gießfähige Konsistenz verdünnen. Kürbiskerne hinzufügen und grob mahlen.
  6. Zum Servieren etwas Vinaigrette in eine flache Schüssel geben und Obst und Gemüse nach Wahl darauf anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Do Ahead: Vinaigrette kann 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Abdecken und kalt stellen.

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions