Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
11 Fakten über Lebensmittelverschwendung
11 Fakten über Lebensmittelverschwendung

1 Min. Lesezeit

11 Fakten über Lebensmittelverschwendung

479440915
479440915

Lebensmittelverschwendung geht uns alle an.

Von den Produktionslinien über unsere Kühlschränke bis hin zum Boden unserer Mülleimer. Die Verschwendung von Lebensmitteln führt zu einem Abfluss von Ressourcen, Geld und sogar sauberer Luft.

Aus diesem Grund haben wir die Kampagne "Respect Food" ins Leben gerufen. Wir wollen Menschen inspirieren und ermutigen, ihre Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und sowohl ihr Geld als auch die Umwelt zu schonen. Wir glauben, dass sich jede kleine Menge an eingesparten Lebensmitteln summiert und enorm dazu beitragen kann, den Klimawandel zu verlangsamen und die Ökosysteme im Gleichgewicht zu halten.

Diese 11 Fakten werden den Deckel auf Lebensmittelverschwendung lüften. Nutzen Sie unseren Rechner , um zu sehen, wie Sie durch die Berücksichtigung ökonomisch und ökologisch etwas bewirken können.

1. Jedes Jahr werden 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel verschwendet. 

2. Verschwendete Lebensmittel belaufen sich jährlich auf über 1 Billion US-Dollar an Verlusten und Verschwendung. 

3. Wenn alle verschwendeten Lebensmittel in einem Land verarbeitet würden, wäre es der drittgrößte Kohlendioxidproduzent der Welt und würde das von Ländern wie Indien und Russland produzierte Kohlendioxid übertreffen.  Insgesamt entstehen 3,3 Milliarden Tonnen Kohlendioxid durch Lebensmittelabfälle.

4. Der durchschnittliche Europäer und Nordamerikaner verschwendet jedes Jahr mehr als sein Körpergewicht an Lebensmitteln und wirft 100 kg Lebensmittel weg. 

5. 1/4 der verschwendeten Lebensmittel könnte alle 795 Millionen unterernährten Menschen auf der Welt ernähren. 

6. Die Hälfte aller Produkte wird in den USA weggeworfen, weil sie zu "hässlich" sind, um sie zu essen.  Das sind 60 Millionen Tonnen Obst und Gemüse. "Hässliches" Obst und Gemüse machen ein Drittel aller verschwendeten Lebensmittel aus. 

7. Obst und Gemüse sind die am meisten verschwendete Lebensmittelgruppe, gefolgt von Fleisch und Milchprodukten. 

8. Sonstiges  Werbeaktionen in Supermärkten können zu mehr Lebensmittelverschwendung führen. Wenn wir denken, dass wir mehr für unser Geld bekommen, kaufen wir mehr, was wir nicht unbedingt verwenden werden.

9. Nur 37 % der Menschen kennen den Unterschied zwischen "Verbrauchsdatum" und "Mindesthaltbarkeitsdatum". Lebensmittel mit Verbrauchsdatum sind leicht verderblich und müssen vor dem angegebenen Datum verzehrt werden. Lebensmittel mit Mindesthaltbarkeitsdatum können nach dem auf der Verpackung angegebenen Datum verzehrt werden, obwohl sie nicht von bester Qualität sind.

10. Lebensmittelverschwendung in Entwicklungsländern geschieht in der Regel aufgrund mangelnder Infrastruktur in einem frühen Stadium der Lieferkette.  Lebensmittelverschwendung in Industrieländern geschieht jedoch später in der Kette, von den Verbrauchern durch Haushaltsabfälle.

11. Das steigende Bewusstsein hat dazu geführt, dass die Rate der Lebensmittelverschwendung gesunken ist.  Zwischen 2007 und 2012 konnte die Lebensmittelverschwendung in den Haushalten um 15 % reduziert werden.

Lassen Sie uns also diesen Wandel fortsetzen und die Lebensmittelverschwendung noch weiter reduzieren. Sparen Sie Ihr Geld und retten Sie den Planeten, indem Sie die Schritte unternehmen, um Lebensmittel zu respektieren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in diesem Artikel.

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions