Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
6 Aufbewahrungsmöglichkeiten, die jede Küche braucht, um Lebensmittelverschwendung zu minimieren
6 Aufbewahrungsmöglichkeiten, die jede Küche braucht, um Lebensmittelverschwendung zu minimieren

1 Min. Lesezeit

6 Aufbewahrungsmöglichkeiten, die jede Küche braucht, um Lebensmittelverschwendung zu minimieren

185119106
185119106

Da 1/3 der weltweiten Lebensmittel zu Abfall werden, ist es an der Zeit, dass wir alle unseren Teil dazu beitragen, das Problem zu beheben.

 

Darum geht es in unserem Projekt "Respect Food". Auch wenn die Behebung des Problems nach einer schwierigen Sache klingen mag, möchten wir Ihnen zeigen, dass es einfacher ist, als Sie vielleicht denken.  Unsere IonFresh-Technologie neutralisiert Gerüche im Kühlschrank, damit jedes Ihrer Lebensmittel frisch und schmackhaft bleibt. Wir glauben, dass die Auswirkungen von Lebensmittelabfällen reduziert werden können. Kleine, hilfreiche Gewohnheiten bauen sich mit der Zeit auf, und diese beginnen in der eigenen Küche.

 

Werfen Sie einen Blick auf diese 6 Aufbewahrungsmöglichkeiten, die jede Küche braucht, um ihr Essen noch einen Schritt weiter zu bringen.

 

1. Folie
Die Verwendung von Aluminiumfolie ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Lebensmittel zu konservieren und gleichzeitig die Frische zu erhalten, die sie so schmackhaft macht. Folie isoliert Ihre Lebensmittel vollständig vor Sauerstoff, Feuchtigkeit, Hitze und Bakterien, was bedeutet, dass Ihre Lebensmittel nicht nur davor geschützt sind, schnell schlecht zu werden, sondern auch keine stinkenden Gerüche eindringen. Folie eignet sich am besten zum Aufbewahren von frisch zubereiteten Lebensmitteln wie Sandwiches. Verwenden Sie es niemals zum Aufbewahren von säurehaltigen Lebensmitteln wie bestimmten Obst- und Gemüsesorten wie Kohl und Tomaten, da sich der Geschmack schnell verändern kann.

2. Frischhaltefolie
Wie Folie bietet Frischhaltefolie eine harte Barriere, um Ihre Lebensmittel vor unerwünschten Bakterien zu schützen. Außer dieses Mal können Sie Plastikfolie verwenden, um säurehaltigere Lebensmittel wie geschnittene Produkte aufzubewahren. Bei der Lagerung von fettreichen Lebensmitteln wie frittiertem Fleisch und Käse kann es jedoch schwierig sein, daher am besten auf die Anweisungen auf der Verpackung zu schauen. Achten Sie darauf, alle Oberflächen gründlich mit der Verpackung zu bedecken und sie zu wechseln, wenn Sie mit den Lebensmitteln hantieren.

 

3. Luftdichte Behälter
Luft ist nicht gut für unsere Lebensmittel, zumindest nicht, wenn es darum geht, sie lange lagern zu müssen. Luftdichte Behälter sind billig, nützlich und effizient. Diese Behälter sind besonders nützlich für die Aufbewahrung von Dingen wie Obst und Gemüse, Konservenresten und Fleisch im Kühlschrank , um Kreuzkontaminationen zu vermeiden.

 

4. Wiederverschließbare Beutel
Ein weiteres Beispiel für etwas, das dazu beiträgt, Ihre Lebensmittel von der Luft fernzuhalten, sind wiederverschließbare Beutel eine kompakte Alternative zu Plastik- und Glasbehältern. Sie eignen sich perfekt für die Aufbewahrung von Lebensmitteln, die nicht zu viel Platz beanspruchen, wie z. B. geriebener Käse.

5. Dosen und Dosen
Beim Essen lieben wir alle zwei Dinge: Geschmack und Frische. Das Einmachen Ihrer Lebensmittel ist eine nützliche Möglichkeit, beides zu konservieren, und es gibt so viele Dinge, für die Sie es auch verwenden können! Milchprodukte, Obst und Gemüse,  Fleisch und Geflügel sowie Fisch sind nur einige Beispiele. Beim Einmachen werden Lebensmittel in Behältern erhitzt, um potenziell schädliche Mikroorganismen zu zerstören, wobei Ihre Lebensmittel vollständig von der Luft abgedichtet werden, während ihr Geschmack und ihre Textur erhalten bleiben.

 

6. Gläser
Für diejenigen, die ihre Lebensmittel nicht gerne in Plastik konservieren, eignen sich Gläser genauso gut, und es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die Sie darin aufbewahren können. Gläser eignen sich am besten für die Aufbewahrung von trockenen Vorratsartikeln wie Nudeln, Müsli und Trockenfrüchten, vorausgesetzt, Sie bewahren sie unter kühlen, trockenen Bedingungen auf. Darüber hinaus sind sie leicht wiederverschließbar und schützen Ihre Lebensmittel gut.

 

Wenn Sie Schritte wie die oben genannten 6 unternehmen, werden weniger Lebensmittel verschwendet und möglicherweise auch weniger Geld! Lebensmittel sind viel zäher und widerstandsfähiger, als wir denken, also machen wir das Beste daraus, indem wir sie richtig lagern. In unserer Rubrik Tipps finden Sie weitere Informationen zur Lagerung bestimmter Waren wie Milchprodukte, Fisch und Brotaufstriche, damit sie länger frisch bleiben.

 

 

Quellen:
https://www.nidirect.gov.uk/articles/storing-food-safely (auf Englisch)
http://www.canning-food-recipes.com/canning.htm
http://www.simplebites.net/eat-well-spend-less-how-to-store-pantry-food-for-maximum-shelf-life/

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions