Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Wie sich Lebensmittelverschwendung auf unsere Tierwelt und Ökosysteme auswirkt
Wie sich Lebensmittelverschwendung auf unsere Tierwelt und Ökosysteme auswirkt

1 Min. Lesezeit

Wie sich Lebensmittelverschwendung auf unsere Tierwelt und Ökosysteme auswirkt
657724304
657724304

Mülldeponien, Müll, Umwelt.  Alles Worte, die einem beim Thema Lebensmittelverschwendung in den Sinn kommen.

Lebensmittelverschwendung ist ein Problem, das jeden betrifft, und es ist auch kein rein menschliches Problem. Über 1,6 Milliarden Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr weggeworfen und in unsere Ozeane gekippt. Dies sind Maßnahmen, die schwerwiegende Folgen für Wildtiere und Ökosysteme weltweit haben.

Die Respect Food-Kampagne von Grundig widmet sich der Reduzierung von Lebensmittelabfällen. Wir wollen die schwerwiegenden Auswirkungen auf das empfindliche Gleichgewicht unseres Planeten verringern. Angesichts derart nachteiliger Auswirkungen auf so viele Elemente unseres Lebens ist es wichtig, dass wir darüber nachdenken, wie sich Lebensmittelverschwendung auch auf das Leben von Tieren auswirkt. 

Lesen Sie weiter, um 5 Probleme zu sehen, mit denen Ökosysteme aufgrund von Lebensmittelverschwendung konfrontiert sind.

1. Klimawandel
Die größte Bedrohung für Ökosysteme, die globale Erwärmung, wirkt sich schneller auf natürliche Systeme aus, als wir es uns vorgestellt haben. Bäume, die den Sauerstoff produzieren, den wir atmen, werden zugunsten von Land für den Anbau oder die Entsorgung von Nahrungsmitteln abgeholzt. Dies geschieht, während Deponien, die sich zersetzende Lebensmittelabfälle enthalten, Methan produzieren; Ein Treibhausgas, das zur globalen Erwärmung beiträgt.

2. Aussterben von Wildtieren
Studien haben gezeigt, dass der Großteil der Lebensmittelverschwendung aus Obst und Gemüse besteht. Lebensmittelverschwendung zieht Wildtiere an, die durch diese verrottenden Lebensmittel geschädigt werden können. Dies wirkt sich auf ihre Anzahl, ihre Fortpflanzungsmuster und ihre Räuber-Beute-Beziehungen aus.

3. Ozeane
Es wird geschätzt, dass jedes Jahr über 7 Milliarden Tonnen verschwendeter Fischerei in den Ozean gekippt werden.  Das lockt vor allem Möwen an, die sich dann von diesem Fisch ernähren. Je mehr Möwen es gibt, desto größer ist das Risiko für einheimische Fische und andere Arten, die das Ökosystem aus seinem natürlichen Gleichgewicht bringen.

4. Wurf
Müll zieht nicht nur Aasfresser an, sondern kann auch größere Wildtiere anziehen, die sie jagen. Braunbären und Wölfe sind dadurch in Europa zu einem häufigeren Anblick geworden, der eine Gefahr für andere Wildtiere und auch für uns darstellen könnte.

5. Nahrungsketten
Jedes Ökosystem hat seine eigene, einzigartige Nahrungskette, die aus einer Kette von Beutetieren und Raubtieren besteht. Eine erhöhte Verschwendung von Lebensmitteln kann zu einer erhöhten Anzahl von einem führen, was dann den zweiten in der Kette aus dem Gleichgewicht bringen kann. Die Systeme in der Kette sind empfindlich, und selbst kleinste Veränderungen können einen Dominoeffekt auf ein Ökosystem haben und seine Artenvielfalt verringern. Retten Sie die Umwelt und die Arten, indem Sie Ihre Lebensmittel davor bewahren, im Müll zu landen.

Es ist wichtig, dass wir nicht zulassen, dass Lebensmittelabfälle diesen schönen Planeten ruinieren. Von den majestätischen Säugetieren an Land bis zu den kleinen Fischen im Meer; Sie alle sind auf ein empfindliches Gleichgewicht angewiesen. Der Unterschied fängt schon bei zu Hause an. Von unserem Zuhause bis zu den Tieren, lasst uns das Essen respektieren und den Unterschied machen!

Möchten Sie weitere Tipps und Geschichten, wie Sie in Ihrem eigenen Zuhause weniger verschwenden können? Hier geht's zu den Tipps & Geschichten.

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions