Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.

1 Min. Lesezeit

Wie du Abfall reduzierst, indem du das Beste aus deiner Kokosnuss herausholst

Bei Respect Food geht es uns darum , das Beste aus unseren Zutaten herauszuholen, und wenn es eine Frucht mit unbegrenzten Möglichkeiten gibt, dann ist es eine Kokosnuss. Wenn man bedenkt, dass die Kokosnuss eines der vielseitigsten Lebensmittel ist, wird sie im Allgemeinen nur für ein einziges Rezept verwendet, wenn sie gekauft wird.

Um den Weltkokosnusstag zu feiern, finden Sie hier einige einfache und köstliche Möglichkeiten, jeden Teil dieser köstlichen Steinfrucht zu genießen.

 

1. Kokoswasser

Kokoswasser ist das Lieblingsgetränk für Yogis und hat in den letzten Jahren den Rest der Welt im Sturm erobert, da es eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bietet, zum Beispiel den Reichtum an natürlichen Elektrolyten, die dazu beitragen, Sie mit Flüssigkeit zu versorgen. Wenn es frisch ist, gibt es nichts Besseres – versuchen Sie, es tropisch zu halten, indem Sie es mit Mango mischen, oder geben Sie der klassischen Kombination aus Erdbeere und Banane eine frische Note. Kokoswasser ist auch eine hervorragende Ergänzung zu vielen herzhaften Rezepten – geben Sie es in eine Marinade für Fisch oder Fleisch oder verwenden Sie es, um ein Curry aufzuhellen.

Bei der Lagerung von Kokoswasser ist zu beachten, dass es schnell verdirbt. Bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter auf und kühlen Sie es 30 Minuten lang im Gefrierschrank, bevor Sie es in den Kühlschrank stellen - dies sollte es eine Woche lang frisch halten.  Sie können es auch in Eiswürfelbehältern einfrieren, so dass es direkt in einen Smoothie (oder eine besonders edle Weißwein-Sangria) gehen kann.

2. Fleisch

Das Fruchtfleisch der Kokosnuss ist äußerst nahrhaft, auch wenn es eine fummelige Aufgabe sein kann, es von der Schale zu trennen. Versuchen Sie, das Fleisch mit einem Buttermesser aus der Schale auszustechen, um größere Stücke auf einmal abzubrechen. Sobald Sie das Fruchtfleisch befreit haben, können Sie alle Rouge-Stücke der braunen Haut mit einem Sparschäler abkratzen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie dieses magische Kokosnussfleisch verwenden können – werfen Sie es in einen Mixer und pürieren Sie es, um eine Zutat herzustellen, die Sie in allem verwenden können, von Kuchen bis hin zu Currys, fügen Sie etwas Zitronensaft hinzu, um Kokosjoghurt herzustellen, oder mischen Sie es mit Wasser und seihen Sie es durch ein Musselintuch für hausgemachte Kokosmilch (und probieren Sie es in einem dieser frischen Rezepte, Link). Wenn Sie Lust auf eine süße Leckerei haben, versuchen Sie, eine einfache und spektakuläre Kokosnuss-Burfi zuzubereiten.

3. Schale

Die Kokosnuss kann eine harte Nuss sein, die es zu knacken gilt, indem Sie mit einem Schraubenzieher oder Korkenzieher drei Löcher an einem Ende bohren, das Wasser ablassen (natürlich sparen) und in ein Handtuch wickeln. Klopfen Sie anschließend mit einem Hammer um den "Äquator" herum, bis er sich öffnet. Für mehr Präzision können Sie auch eine Handsäge verwenden.

Sobald Sie Ihre Kokosnuss genau geknackt haben und eine ordentlich halbierte Schale haben, halten Sie sie für ein einfaches und elegantes Bastelprojekt fest. Sie können die Kokosnuss abschleifen, um eine schöne Tasse für tropische Cocktails herzustellen, sie eignen sich auch als schöne Kerzenhalter: Gießen Sie entweder Kerzenwachs ein oder bohren Sie dekorative Löcher, um flackernde Teelichter zur Geltung zu bringen. Versuchen Sie, etwas Samenmischung in eine geleerte Schale zu geben und draußen für ein rustikales Vogelhäuschen aufzuhängen, oder fügen Sie Erde und Samen hinzu, um ein einfaches Pflanzgefäß zu erhalten. Wenn einige der Muschelstücke nicht perfekt aussehen, nachdem Sie die Kokosnuss aufgebrochen haben, versuchen Sie, sie für ein kinderfreundliches Perkussionsinstrument zusammenzubinden oder sie für einzigartige Anhänger abzuschleifen.

4. Ballaststoffe

Kokosfasern sind ein natürliches Material, das in allen Bereichen verwendet wird, von Fußmatten über Seile bis hin zu Möbeln und Zahnaufhellern. Versuchen Sie, dies an einem trockenen Ort aufzubewahren und aufzubewahren, damit Sie es als Feueranzünder für Ihren nächsten Grillabend verwenden können.

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions