Unternehmensmeldungen

Ambition 2020+: Grundig und Beko gehen gemeinsam auf Wachstumskurs

Klare Markenpositionierung, starkes Produktportfolio und integrierte Prozesse im Fokus des Strategieprogramms Ambition 2020+ / Investitionen in Vertrieb, Service, Qualität und Marke / Arçelik Group verstärkt Wachstumskurs in Deutschland und Nordeuropa: Signifikanter Ausbau der Marktanteile im Consumer und Home Electronics Markt als Ziel / Vorteile durch Innovations- und Produktionsstärke der Muttergesellschaft

Neu-Isenburg, 25.  März 2019: Mit dem umfassenden Strategieprogramm Ambition 2020+ wollen die zur Arçelik Group gehörenden Marken Grundig und Beko ihre Marktanteile in Deutschland und Nordeuropa weiter ausbauen und noch agiler, moderner und kundenorientiert werden. Dabei setzt Mario Vogl, Geschäftsführer von Beko und Grundig und Regional Director Northern Europe auf klare Profile der beiden Marken, bessere Strukturen und Prozesse.

Konsequente Ausrichtung auf Bedürfnisse von Handel und Konsument
„Mit der Zusammenführung von Grundig und Beko im Nordeuropäischem Headquarter in Neu-Isenburg sind wir bereits im letzten Jahr einen wichtigen Schritt in Richtung Neuaufstellung gegangen. Nun gilt es diesen Schritt konsequent fortzuführen. Mit dem Projekt Ambition 2020+ wollen wir in Deutschland und Nordeuropa an Profil gewinnen und signifikant Marktanteile ausbauen. Dazu haben wir beide Unternehmen auf den Kopf gestellt, sämtliche Strukturen geprüft und investieren nun gezielt – konsequent ausgerichtet an den Bedürfnissen von Handel und Konsument. Wir stecken schon mitten im Umbau und können bereits jetzt erste Erfolge aufweisen. Dennoch denken wir hier mit einem langfristigen Zeithorizont von mehreren Jahren“, sagt Mario Vogl.

Klare Profile für Grundig und Beko
Zu den eingeleiteten Maßnahmen gehört eine Schärfung der Markenpositionierung von Grundig und Beko. Grundig wird noch stärker als die deutsche Marke für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte verankert, die bereichernde Produkterlebnisse für jeden Raum des Zuhauses schafft und dabei besonderen Wert auf Qualität, Nachhaltigkeit und Design legt. Mit dem Fokus auf Produktlösungen für ein aktiveres und gesünderes Leben will Beko preis-/leistungsorientierte Kundenkreise, wie moderne Familien, unterstützen. Mit der schrittweisen Veränderung des Markenauftritts wird eine Konsolidierung und Anpassung des Sortiments einhergehen.

Umfassende Reorganisation für mehr Geschwindigkeit und Schlagkraft am Markt
Grundlegende Veränderungen gibt es auch in der Organisation. Die bereits durch die Zusammenlegung von Grundig und Beko in Neu-Isenburg eingeleitete markenübergreifende Integration von Funktionen wird konsequent fortgesetzt.
Stark im Mittelpunkt steht die Vertriebsorganisation. Der Fokus liegt hier auf mehr Schlagkraft und mehr Nähe zum Handel. Das gesamte Sales-Team wurde neu strukturiert mit einer Trennung in Region Süd und Region Nord, um hier näher am Händler sein zu können. Der Vertrieb für MDA und SDA hingegen wurde zusammengelegt. So verkleinern sich die Vertriebsregionen und der einzelne Mitarbeiter hat mehr Zeit für seine Kunden. Zur Umsetzung dieses Zieles wird die Anzahl der Vertriebsmitarbeiter insgesamt um 30 Prozent erhöht. Weite Teile dieser Restrukturierung sind bereits umgesetzt und zeigen erste Erfolge.
Begleitet werden sämtliche Maßnahmen durch eine Vielzahl von Prozessoptimierungen in allen Unternehmensbereichen von Finance bis Customer Service. Unter anderem steht eine weitreichende IT-Neustrukturierung kurz vor dem Abschluss.
In Neu-Isenburg ansässig ist zudem die Firmenzentrale der Nordeuroparegion, welche die DACH-, Benelux- und Nordischen Länder umfasst. Hier hat der personelle Ausbau im Rahmen der Reorganisation für die Nordeuroparegion ebenfalls  begonnen.

Starke Unterstützung durch die Muttergesellschaft
Eine wichtige Rolle bei Ambition 2020+ spielt die Muttergesellschaft von Grundig und Beko, die Arçelik Group. Das Familienunternehmen steht voll und ganz hinter Ambition 2020+ und unterstützt die Strategie mit Innovationen und Investitionen, wie beispielweise den Bau der neuen TV-Fabrik mit einem Investitionsvolumen von 100 Millionen Euro. Beide Marken profitieren vom wegweisenden Produktions-Know-how des Konzerns. So wird die neue, jetzt voll betriebsbereite Fabrik in der Türkei für Grundig einen wichtigen Schritt in den bedeutenden Bereichen Innovation, Qualität und Verfügbarkeit bedeuten. Auf 182.000m² sind in der hochmodernen Anlage R&D und Design unter einem Dach vereint.

Aufbruchstimmung bei Grundig und Beko
Mario Vogl: „In unserer gesamten Organisation herrscht eine richtige Aufbruchsstimmung. Beko und Grundig wachsen zusammen und die Mitarbeiter spüren, dass hier etwas Neues mit Potenzial und Perspektive entsteht. Und dank eines engagierten Mutterkonzerns, der die komplexen Strukturen des deutschen Markts gut kennt, bekommen wir alle nötige Unterstützung in Form von Investition sowie Innovation. Dieses Momentum wollen wir mit Ambition 2020+ für uns nutzen. Wir sind sicher, dass unser Handel und unsere Konsumenten schon bald davon profitieren werden.“

Bildmaterial:
Grundig Beko Ambition 2020+ Projekt
Mario Vogl Geschäftsführer Beko und Grundig Ambition 2020+

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an die zuständige PR-Agentur:

LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH für Grundig
Isabelle Thomich
Phone: +49-89-720187-277
malito: Grundig(at)lhlk(dot)de

KLENK & HOURSCH für Beko
Andrea Morlok
Phone: +49-69-719168-162
malito: beko(at)klenkhoursch(dot)de

Über Beko
Beko, die internationale Hausgerätemarke der Arçelik-Gruppe, gehört zu den führenden Weiße Ware-Marken in Europa. Das Unternehmen ist in mehr als 100 weiteren Ländern präsent. Beko verbindet innovative Technologien und effiziente Lösungen mit funktionellem Design. Aufgrund ihrer hervorragenden Qualität sowie exzellenter Umwelt- und Leistungsmerkmale werden Beko Produkte von führenden europäischen Verbraucherorganisationen vielfach ausgezeichnet.
Beko handelt verantwortungsbewusst. Das Unternehmen hat sich den sozialen Standards der Business Social Compliance-Initiative verpflichtet und übertrifft damit die gesetzlichen Anforderungen. Außerdem engagiert sich Beko im Breiten- und Spitzensport. Von 2009 bis 2016 war das Unternehmen in Deutschland Hauptsponsor und Namensgeber der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL). 2014 wurde zudem eine Partnerschaft mit dem weltbekannten spanischen Fußballclub FC Barcelona geschlossen. Seit 2018 ist Beko einer der weltweiten Hauptsponsoren der Katalanen. www.beko-hausgeraete.de

Über Grundig Intermedia
Grundig Intermedia ist einer der führenden Anbieter von Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik sowie kleine und große Haushaltsgeräte. Mit einem Portfolio von über 500 verschiedenen Produkten – von Ultra HD-TVs und mobilen Audiogeräten über Hairstyler, Bodenstaubsauger und Küchengeräten – bietet die Marke für jeden Raum im modernen Zuhause eine Lösung. Als europäischer Vollsortimenter setzt Grundig mit seinen Home-Electronics-Produkten kontinuierlich neue Maßstäbe mit dem Fokus auf Qualität, Design und Innovation. Grundig ist Teil von Arçelik A.S., die Nummer drei in Europa im Bereich Elektrogroßgeräte und Teil der international tätigen, börsennotierten Koç-Gruppe mit über 80.000 Mitarbeitern. Weltweit arbeiten über 1.000 Mitarbeiter in Forschung & Entwicklung, um zukunftsweisende und umweltfreundliche Produkte herzustellen. Am Standort Neu-Isenburg sind die Bereiche Marketing, Vertrieb, Produkt- und Qualitätsmanagement sowie Logistik und Service für den deutschen Markt angesiedelt. Grundig Produkte werden hauptsächlich in eigenen Produktionsstätten in Europa produziert und in über 55 Ländern weltweit vertrieben. Entdecken Sie mehr unter www.grundig.de.

Dateien:

An den Seitenanfang springen