Alles, was du wissen musst

Kühlschrank mit Gefrierfach

FAQ's

Alle Kühlschränke funktionieren optimal in bestimmten Bereichen der Umgebungstemperaturen. Diese Bereiche werden als Klimaklassen bezeichnet. Ihr Kühlschrank funktioniert weniger effektiv an einem Ort, der zu heiß oder zu kalt für seine Toleranzgrenzen ist. Die drei Klimaklassen und ihr Temperaturbereich sind:

- Sub Normal SN +10 °C bis +32 °C

- Normal N +16 °C bis +32 °C

- Subtropisches ST +18 °C bis +38 °C

- Tropisch T +16 °C bis +43 °C

Einige Grundig Kühl-Gefrierkombinationen können bei niedrigeren Temperaturen als der angegebenen Klimaklasse arbeiten. Um die genaue niedrigste Umgebungstemperatur zu sehen, in der Ihr Grundig Kühlschrank mit Gefrierfach funktioniert, lesen Sie in Ihrer Bedienungsanleitung nach. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Handbuch zu finden, laden Sie es hier mit der Modellnummer Ihres Produkts herunter.

No-Frost-Kühlschränke müssen nicht manuell abgetaut werden. Wenn Ihr Kühlschrank nicht über die No-Frost-Funktion verfügt, müssen Sie ihn regelmäßig abtauen. Überprüfen Sie das Gefrierfach auf Frostbildung. Wenn die Innenwände sichtbaren Frost aufweisen, arbeitet Ihr Gerät möglicherweise mehr als nötig, um die ideale Temperatur zu erreichen oder zu halten. In diesem Fall müssen Sie das Gefrierfach manuell abtauen. Es wird empfohlen, das Gefrierfach Ihres Kühlschranks etwa einmal im Monat oder wenn die Frostbildung eine Dicke von 0,5 Zentimetern erreicht, abzutauen. Weitere Informationen zum Abtauen Ihres Gefrierschranks finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Handbuch zu finden, laden Sie es hier mit der Modellnummer Ihres Produkts herunter.

Wenn die Kühlschranktüren geöffnet werden, trifft die heiße und feuchte Luft außerhalb des Geräts auf die kältere und trockenere Luft im Inneren. Dadurch kondensiert der Wasserdampf in der wärmeren Außenluft und gefriert dann und bleibt an den Innenwänden des Gefrierfachs haften. Frostbildung im Gefrierschrank führt dazu, dass Ihr Kühlschrank länger läuft und seine Leistung verringert wird. Ziehen Sie zum Abtauen den Netzstecker aus der Steckdose. Stellen Sie Schüsseln in den Gefrierschrank und einige Handtücher, in denen sich Wasser aus dem schmelzenden Eis sammelt. Lassen Sie die Tür des Gefrierschranks offen. Sie können den Vorgang beschleunigen, indem Sie eine Schüssel mit warmem Wasser in Ihren Gefrierschrank stellen.

Das Gefrierfach direkt vor dem Ventilator des Gefrierschranks wird als "schnelles Einfrieren" bezeichnet. Kalte Luft wird direkt auf die Gegenstände geblasen, die sich im Schnellgefrierfach befinden, und frieren sie 10 % schneller ein als die Artikel, die an einer anderen Stelle im Gefrierschrank platziert werden. Das schnelle Einfrieren ist eine automatische Funktion Ihres Grundig-Kühlschranks. Es gibt keine zusätzlichen Einstellungen, die Sie aktivieren müssen.

Quick Cool senkt die Temperatur des Kühlraums in kurzer Zeit auf 1 °C. Der Kühler erreicht diese Temperatur unabhängig vom eingestellten Temperaturwert. Diese Funktion ist nützlich, um Gegenstände schnell abzukühlen, nachdem Sie viele Dinge gekauft haben, die Sie schnell einfrieren möchten, oder vor einer Party oder einem Familientreffen. Um es zu aktivieren, drücken Sie die Quick Cool-Taste an Ihrem Grundig-Kühlschrank. Ihr Kühlschrank kühlt das Fach ab und kehrt nach 2 Stunden auf die eingestellte Temperatur zurück. Wenn Sie Quick Cool vorher abbrechen möchten, können Sie die Taste erneut drücken, um es zu deaktivieren.

Der beste Weg, um Ihre Lebensmittel während eines Stromausfalls sicher zu halten, besteht darin, sie bei geschlossenen Türen im Kühlschrank zu lassen. Grundig-Kühlschränke sind so konzipiert, dass sie Lebensmittel im Falle eines Stromausfalls 10 bis 18 Stunden lang gefroren halten. Dies ist viel länger als das, was Sie mit anderen Methoden, wie z. B. der Verwendung von Kühltaschen, erreichen könnten. Beschränken Sie die Türöffnungen in dieser Zeit auf ein Minimum. Die genaue Zeit, zu der Ihr Kühlschrank Lebensmittel gefroren hält, finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Handbuch zu finden, laden Sie es hier mit der Modellnummer Ihres Produkts herunter.

Die ideale Kühlschranktemperatur liegt bei etwa 4 °C bis 5 °C für den Kühlschrank und -18 °C für das Gefrierfach.

Jeder Grundig Kühlschrank hat eine eindeutige Seriennummer. Bei den meisten Modellen befindet es sich im Inneren Ihres Geräts an der linken Wand. Kühlschränke mit Gefrierboden haben den Seriennummernaufkleber an der rechten Wand. Bei mehrtürigen Kühl-Gefrierkombinationen fällt der Seriennummernaufkleber unter die Gemüsefache. Ziehen Sie sie heraus, um den Aufkleber zu erreichen.

general-cta-image

Wir sind für dich da!

Egal, ob du eine Produktberatung benötigst, Zubehör kaufen möchtest oder einfach nur ein Feedback geben willst - wir sind für dich da.

06102 86 86 891 Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Brauchst du mehr Support?

Wende dich an unsere freundliche Kundenbetreuung, die alle Fragen beantworten wird

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions