Alles, was du wissen musst

Wasserkocher

FAQ's

Im Laufe der Zeit sammelt sich Kalk in Ihrem Wasserkocher an.

 

Um Ihren Wasserkocher zu entkalken, füllen Sie ihn bis zur Stufe MAX mit Wasser und kochen Sie. Nachdem Ihr Wasserkocher ausgeschaltet ist, ziehen Sie den Netzstecker. Geben Sie zwei Tassen weißen Essig oder einen Esslöffel Zitronensalz in das kochende Wasser. Lassen Sie die Lösung einige Stunden im Wasserkocher. Gießen Sie es dann aus und spülen Sie das Innere Ihres Geräts gründlich aus. Füllen Sie den Wasserkocher mit sauberem Wasser und kochen Sie es. Leeren Sie den Wasserkocher und spülen Sie ihn erneut mit Wasser aus.

 

Sie können diese Schritte wiederholen, wenn sich noch etwas Kalk angesammelt hat. Sie können auch einen handelsüblichen Wasserkocher-Entkalker verwenden. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen auf der Verpackung. 

general-cta-image

Wir sind für dich da!

Egal, ob du eine Produktberatung benötigst, Zubehör kaufen möchtest oder einfach nur ein Feedback geben willst - wir sind für dich da.

06102 86 86 891 Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Brauchst du mehr Support?

Wende dich an unsere freundliche Kundenbetreuung, die alle Fragen beantworten wird

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions