Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
So lagern Sie Konserven und Konserven nach dem Öffnen
So lagern Sie Konserven und Konserven nach dem Öffnen

1 Min. Lesezeit

So lagern Sie Konserven und Konserven nach dem Öffnen

151572910
151572910

Konserven sind einfach, langlebig und vielseitig. Aber wie viele Lebensmittel sind sie aufgrund mangelnder Lagerung für Mülldeponien bestimmt.

Es werden so viele Lebensmittel verschwendet, obwohl sie perfekt genießbar sind. Bei Respect Food geht es darum, unnötigen Abfall zu reduzieren, Lebensmittel zu sparen und sie weiter zu bringen. Die Umweltauswirkungen von Lebensmittelverschwendung tragen zum Klimawandel bei, und wirtschaftlich werden über 1 Billion US-Dollar pro Jahr verschwendet.

Sehen Sie sich diese 3 Tipps an, um Ihre geöffneten Konserven noch eine Weile länger zu lagern, damit Sie Ihren Teil dazu beitragen können, unseren Planeten unnötiger Lebensmittelverschwendung zu entziehen.

1. Verwenden Sie luftdichte Behälter

Konserven können sehr lange haltbar sein, aber nur, wenn sie versiegelt sind. Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass es hilft, diese geöffneten Lebensmittel in der Originalverpackung gekühlt aufzubewahren, aber Eisen und Zinn aus diesen Dosen lösen sich in den Lebensmitteln auf und verleihen ihnen einen metallischen Geschmack. Sie können dieses Problem vermeiden, indem Sie Reste einfach in einen wiederverschließbaren Behälter umpacken und kühlen , um ihre Frische zu bewahren.

2. Bewahren Sie die Flüssigkeit und die Salzlake auf
Nachdem Sie Ihre Konserven geöffnet haben, entsorgen Sie die Flüssigkeit oder Salzlake nicht. Übertragen Sie es stattdessen mit dem Essen selbst in einen luftdichten Behälter. Dies trägt dazu bei, die Lebensmittel länger zu konservieren und ihren Geschmack und ihre Textur zu erhalten.

3. Bewahren Sie es hinten im Kühlschrank auf

Die Aufbewahrung von Lebensmitteln in luftdichten Behältern verhindert, dass die Luft sie auf so viele Arten ruiniert, aber auch niedrige Temperaturen sind wichtig. Wenn Sie Ihre wiederversiegelten Konserven im hinteren Teil des Kühlschranks aufbewahren, wo es am kältesten ist, kann dies einen großen Beitrag zur Verlängerung der Lebensdauer von Konserven leisten. Dadurch wird auch verhindert, dass sie bei jedem Öffnen Ihrer Kühlschranktür Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.

Mit den Kühlschranktechnologien von Grundig können Sie Ihre Konserven länger haltbar machen. Erfahren Sie zum Beispiel mehr über unsere IonFresh-Technologie, die Bakterien im Kühlschrank automatisch neutralisiert.

Wenn Sie sich an diese 3 einfachen Tipps halten, werden Sie sehen, wie Sie Ihre Konserven dazu bringen können, die Extrameile zu gehen, damit Sie Lebensmittel respektieren und dem Planeten helfen können .

Weitere Informationen, wie Sie sich um Ihre Lebensmittel kümmern können, finden Sie in unserer Rubrik Tipps. Lesen Sie zum Beispiel die Artikel über die richtige Lagerung von Milchprodukten wie MilchJoghurt oder Käse.

 

Beko

Licensee limited to certain jurisdictions